33 Wissenswertes über die Heimtierbranche

Faktencheck Mai, 2024 | 👨‍🎓Cite dieser Artikel.

Hallo, liebe Tierfreunde und neugierige Leser! Sie wissen ja, Haustiere haben diese magische Fähigkeit, unser Leben zu erhellen.

Whether it’s a slobbery kiss from your furry best friend, the purring soundtrack of your cat’s contentment, or even the quirky antics of your feathered companion, pets bring joy, laughter, and a whole lot of love to our everyday routines.

But, have you ever wondered just how massive the world of pet-dom is? Well, we’ve got the scoop on the latest and greatest pet industry statistics for 2023, and we’re here to serve up the numbers with a side of fun.

Also, schnallen Sie sich an, denn dies wird eine schwanzwedelnde, schnurrhaarzuckende und federleichte Reise durch die Welt der Haustiere wie keine andere.

Allgemeine Statistiken der Heimtierbranche

The pet industry is a real tail-wagger, and it’s not just a local phenomenon—it’s a global love affair with our furry friends. Let’s break down some of the numbers so you can see just how pawsitively successful it is:

Bewertung der globalen Heimtierbranche

Worldwide, the pet industry is rolling in at a whopping $222.93 billion. That’s a whole lot of kibble and chew toys!

Faktencheck 2024 | 👨‍🎓Cite diese Statistik. Dieses Bild ist urheberrechtsfrei.

Die Vereinigten Staaten nehmen die Leine

The United States is clearly leading the pack, with a pet industry worth approximately $76.8 billion as of 2020. That’s a lot of treats and belly rubs!

Faktencheck 2024 | 👨‍🎓Cite diese Statistik. Dieses Bild ist urheberrechtsfrei.

Home Sweet Home für Haustiere

The U.S. doesn’t just have a big slice of the pie; it’s got 40% of the whole pet industry cake. That’s a paw-some share!

Faktencheck 2024 | 👨‍🎓Cite diese Statistik. Dieses Bild ist urheberrechtsfrei.

Haustierbesitzende Bevölkerung

Es scheint, als wären Haustiere die wahren Herrscher des Haushalts in den USA. 70% der US-Haushalte, das sind 90,5 Millionen Haushalte, beanspruchen mit Stolz mindestens ein Haustier als Teil ihrer Familie.

That’s a lot of wagging tails and purring kitties in American homes!

Faktencheck 2024 | 👨‍🎓Cite diese Statistik. Dieses Bild ist urheberrechtsfrei.

Statistiken der Heimtierbranche nach Trends und Prognosen

The pet industry isn’t slowing down, and it’s no surprise considering how popular pets have become, especially among younger generations. Here are some trends and projections that might make you sit up and take notice:

Ausgaben für die Heimtierbranche steigen

In just two years, from 2018 to 2020, U.S. pet industry expenditures climbed from $90.5 billion to $103.6 billion, marking an impressive increase of $13.1 billion. By 2021, the total had soared even higher, reaching $109.6 billion. That’s a lot of treats, toys, and tummy rubs!

Faktencheck 2024 | 👨‍🎓Cite diese Statistik. Dieses Bild ist urheberrechtsfrei.

Verkäufe schießen in die Höhe

The sales figures in the U.S. tell quite a tale. Back in 2011, they were at $50.96 million. Fast forward to 2021, and they’ve jumped to a whopping $109.5 million. It’s a real rags-to-riches story for the pet industry.

JahrGesamtumsatz
2021$109,5 Millionen
2020$103.6 Millionen
2019$95.7 Millionen
2018$90.5 Millionen
2017$69,51 Millionen
2016$66.75 Millionen
2015$60.28 Millionen
2014$58.51 Millionen
2013$55.53 Millionen
2012$53.15 Millionen
2011$50,96 Millionen

Faktencheck 2024 | 👨‍🎓Cite diese Statistik. Dieses Bild ist urheberrechtsfrei.

Pandemie Pfotenempfindlichkeit

Die COVID-19-Pandemie hat die Heimtierbranche unerwartet getroffen, mit einem satten Wachstum von 28% im Jahr 2020.

Die Menschen investierten mehr in ihre Haustiere und nahmen während der Schließungen sogar neue pelzige Gefährten auf. Auch wenn dieses Wachstum nicht nachhaltig sein mag, wird erwartet, dass die Branche weiterhin moderat wächst.

Faktencheck 2024 | 👨‍🎓Cite diese Statistik. Dieses Bild ist urheberrechtsfrei.

Zukünftige Finanzen für Pelze

Looking ahead, the global pet industry is projected to reach a staggering $325.74 billion by 2028, up from $222.93 billion in 2021. That’s an impressive Compound Annual Growth Rate (CAGR) of 5.6% during this period.

Faktencheck 2024 | 👨‍🎓Cite diese Statistik. Dieses Bild ist urheberrechtsfrei.

American Pet Power

In den USA wird für die Heimtierbranche zwischen 2020 und 2025 eine CAGR von 5,3% prognostiziert. Die treibende Kraft hinter diesem Wachstum ist die steigende Zahl der Millennials, die Eltern von Haustieren werden.

They see their pets as family members and are more willing to open their wallets to ensure their pets’ well-being.

Faktencheck 2024 | 👨‍🎓Cite diese Statistik. Dieses Bild ist urheberrechtsfrei.

Tiernahrungsgiganten

Die drei größten Tierfutterhersteller in den USA und weltweit sind Mars Petcare Inc., Nestlé Purina PetCare und Hill's Pet Nutrition.

These giants rake in annual revenues of approximately $19 billion, $16.5 billion, and $3.311 billion, respectively. That’s a whole lot of kibble on the market!

Faktencheck 2024 | 👨‍🎓Cite diese Statistik. Dieses Bild ist urheberrechtsfrei.

Statistiken der Heimtierbranche nach Haustierarten

When it comes to pet ownership in the U.S., it’s not just about the classic cats and dogs. While these furry pals still rule the roost, you’d be amazed at the wide range of pets that call American households home. Here’s the lowdown:

Doggo-Anhänger

A whopping 69 million U.S. households share their homes with at least one loyal canine companion. That’s a lot of tails wagging!

Katzenkenner

Cats are clearly calling the shots in 45.3 million U.S. households. They’ve got their own feline fan club!

Flossentastischer Fisch

You might not realize it, but 11.8 million U.S. households have a little piece of the ocean right in their living rooms in the form of freshwater fish. It’s like an underwater party!

Gefiederte Freunde

Vögel zwitschern ihren Weg in 9,9 Millionen US-Haushalte. Diese vogelkundigen Amigos sind hoch im Kurs!

Reptilienbewohner

Reptiles have found a cozy spot in 5.7 million U.S. households. They might not cuddle, but they’re definitely cool customers.

Faktencheck 2024 | 👨‍🎓Cite diese Statistik. Dieses Bild ist urheberrechtsfrei.

Katzenzählung

In den USA tummeln sich mehr als 58,39 Millionen Hauskatzen in den Haushalten und machen die USA zu einem Land der Kätzchen.

Hundedynastie

The canine kingdom is vast, with over 76.81 million dogs ruling the U.S. That’s a whole lot of barks and wags!

Faktencheck 2024 | 👨‍🎓Cite diese Statistik. Dieses Bild ist urheberrechtsfrei.

Haustier-Taschen

Was die Finanzen betrifft, so gibt der durchschnittliche Haustierbesitzer etwa $1.201 pro Jahr für seine geliebten Hunde aus, um ihnen ein Leben im Luxus zu ermöglichen.

Cat’s Worth

Cat owners aren’t far behind in showing love; they typically spend an average of $687 each year on their feline companions, ensuring their purring pals are pampered.

Faktencheck 2024 | 👨‍🎓Cite diese Statistik. Dieses Bild ist urheberrechtsfrei.

Statistiken der Heimtierbranche nach Ausgaben der Tierhalter

Pet owners are known for their generosity, and the pet industry is there to help them indulge their pets. Let’s dig into the dollars and cents of pet pampering:

Monatliches Taschengeld für Haustiere

On average, pet owners shell out $111 each month to keep their furry friends happy and healthy. That adds up to a yearly total of $1,332. Over a pet’s typical lifespan of ten years, that’s a grand total of $13,000. It’s the cost of love!

Faktencheck 2024 | 👨‍🎓Cite diese Statistik. Dieses Bild ist urheberrechtsfrei.

Füttern von Hunden und Katzen

When it comes to food, the average dog owner spends around $287 annually to keep their pup’s bowl filled, while cat lovers allocate $254 per year to feed their feline friends.

AusgabenHundKatze
Essen$287$254
Chirurgische Eingriffe beim Tierarzt$458$201
Routine-Tierarztbesuch$242$178
Zwinger-Pension$228$78
Leckerbissen$81$72
Vitamine$81$47
Spielzeug$56$41
Groomer/Grooming Tools$47$31

Faktencheck 2024 | 👨‍🎓Cite diese Statistik. Dieses Bild ist urheberrechtsfrei.

Der stationäre Handel regiert immer noch

Trotz der Bequemlichkeit des Online-Einkaufs bevorzugt die Mehrheit der Haustierbesitzer im Jahr 2018 immer noch den Einkauf von Haustierprodukten in stationären Geschäften.

In diesem Jahr kauften sage und schreibe 60 Millionen US-Haushalte Haustierprodukte im Geschäft, während 13 Millionen sich für den Online-Kauf entschieden.

Faktencheck 2024 | 👨‍🎓Cite diese Statistik. Dieses Bild ist urheberrechtsfrei.

Statistik zur Haustierhaltung

It’s clear that pet ownership is a widespread trend, and different generations have their own take on it. Here’s how it breaks down:

Millennials regieren das Haustierreich

Millennials are the true pet lovers, with 32% of them owning pets. They’re leading the pack when it comes to furry and feathered friends.

Faktencheck 2024 | 👨‍🎓Cite diese Statistik. Dieses Bild ist urheberrechtsfrei.

Gen Z’s Growing Interest

The younger generation, Gen Z, isn’t far behind, with 14% of them proudly calling themselves pet owners. It’s evident that the love for pets spans across generations.

Faktencheck 2024 | 👨‍🎓Cite diese Statistik. Dieses Bild ist urheberrechtsfrei.

Generation X und Baby-Boomer

Auch die Generation X und die Baby-Boomer sind ihren Haustieren sehr zugetan. 24% bzw. 27% von ihnen haben tierische Begleiter.

Faktencheck 2024 | 👨‍🎓Cite diese Statistik. Dieses Bild ist urheberrechtsfrei.

Faktencheck 2024 | 👨‍🎓Cite diese Statistik. Dieses Bild ist urheberrechtsfrei.

Bauherren an Bord

Sogar die Generation Builder, die älteste der Gruppe, zeigt etwas Tierliebe: 3% von ihnen teilen ihr Zuhause mit Tieren.

Faktencheck 2024 | 👨‍🎓Cite diese Statistik. Dieses Bild ist urheberrechtsfrei.

Faktencheck 2024 | 👨‍🎓Cite diese Statistik. Dieses Bild ist urheberrechtsfrei.

Demografische Daten und Vorlieben für Haustiere

Pet ownership isn’t just about generations; demographics also influences it. White households take the lead in pet ownership, making up 64.7% of pet owners. They’re definitely in the majority when it comes to having furry friends.

Latino/Hispanic Pet Pride

Nicht weit davon entfernt sind auch lateinamerikanische/spanische Haushalte Liebhaber von Haustieren, die 61,4% der Haustierbesitzer ausmachen.

Haustierliebe in schwarzen Haushalten

Schwarze Haushalte haben zwar mit 36,9% einen etwas geringeren Anteil an Haustierbesitzern, aber auch sie haben ihren Anteil an Tierliebhabern.

Faktencheck 2024 | 👨‍🎓Cite diese Statistik. Dieses Bild ist urheberrechtsfrei.

Mobilheime, Haushalte und Wohnungen

Ihr Wohnort scheint einen Einfluss auf Ihre Entscheidung zu haben, ein Haustier in Ihr Leben zu bringen. Es stellt sich heraus, dass 73,8% der Haushalte, die in Wohnmobilen leben, ein Faible für Haustiere haben und damit die Bevölkerungsgruppe mit dem höchsten Anteil an Haustierbesitzern sind.

Häuser und Wohneigentum

Households living in traditional houses aren’t far behind, with 65.8% of them being pet owners. Homeowners are also more likely to have pets than renters.

Faktencheck 2024 | 👨‍🎓Cite diese Statistik. Dieses Bild ist urheberrechtsfrei.

Haustiere als Praxis der Elternschaft

Millennials, die bei der Haustierhaltung führend sind, sehen ihre Haustiere auch als einen Weg zur Elternschaft.

Faktencheck 2024 | 👨‍🎓Cite diese Statistik. Dieses Bild ist urheberrechtsfrei.

Vorbereitung auf die Elternschaft

Erstaunliche 88% der Millennials glauben, dass der Besitz eines Haustieres eine hervorragende Möglichkeit ist, sich auf die Elternschaft vorzubereiten.

Da viele in dieser Generation später heiraten und Kinder bekommen als frühere Generationen, sind Haustiere zu geschätzten Familienmitgliedern geworden und eine gute Möglichkeit, die Freuden und Pflichten der Elternschaft zu erleben.

Faktencheck 2024 | 👨‍🎓Cite diese Statistik. Dieses Bild ist urheberrechtsfrei.

Fazit

As we wrap up our adventure through the pet industry statistics of 2023, one thing is crystal clear – pets hold a special place in our hearts and our homes.

Die Heimtierbranche ist lebendig und floriert, von den Eltern der Millennials, die das Sagen haben, bis hin zu den verschiedenen Haushalten, die alles von Fischen bis hin zu Reptilien aufnehmen.

And hey, if you’re a pet owner, you’re not alone in believing that pets are excellent training for parenthood – a sentiment that resonates with the vast majority of millennials.

Wir hoffen, dass diese Statistiken Ihnen einen Einblick in die wunderbare Welt der Haustiere gegeben haben.

Until next time, keep cuddling those furballs, talking to your birds, and maybe even sharing a quiet moment with your fish – because in the end, they’re not just pets; they’re family.

Häufig gestellte Fragen

1. Wie groß ist die weltweite Heimtierbranche derzeit?

Der Wert der weltweiten Heimtierbranche beläuft sich auf satte $222,93 Milliarden, was die immense Liebe und Fürsorge der Menschen für ihre Haustiere weltweit zeigt.

2. Wie viel geben Haustierbesitzer jährlich für ihre Haustiere aus?

On average, pet owners spend about $1,332 per year on their beloved animals, ensuring they’re well-fed, healthy, and pampered.

3. Wer sind die wichtigsten Haustierbesitzer in Bezug auf die Generationen?

Millennials sind mit einem signifikanten Anteil von 32% die Mehrheit der Haustierbesitzer, was zeigt, dass Haustiere in allen Altersgruppen geschätzt werden.

4. Was sind die beliebtesten Haustierarten in den USA?

Hunde und Katzen bleiben die erste Wahl. 69 Millionen Haushalte besitzen mindestens einen Hund und 45,3 Millionen Haushalte mindestens eine Katze.

5. Wie ist die Heimtierbranche von der COVID-19-Pandemie betroffen?

Die Pandemie führte zu einem 28% Wachstum in der weltweiten Heimtierbranche, da die Menschen während der Schließung mehr für ihre Haustiere ausgaben, was die Wichtigkeit unserer pelzigen Freunde in unserem Leben bestätigte.