Filmora, Ein einfacher Rückblick

Sie denken also über Filmora nach.

Sie werden sich fragen, ob es eine gute Wahl für Sie ist, ob seine Funktionen mit denen anderer Optionen auf dem Markt vergleichbar sind und ob der Preis für das, was Sie bekommen, erschwinglich genug ist.

In diesem Artikel erfahren Sie all das und noch mehr. 

Außerdem finden Sie am Ende des Artikels Links zu Alternativen zu Filmora sowie unsere Top-Entscheidungen für die Optionen in dieser Kategorie.

Oder gehen Sie einfach direkt zu Unsere Top-Entscheidungen für die beste Videobearbeitungssoftware.

Lassen Sie uns ohne Umschweife loslegen.

Schneller Link: Starten Sie mit Filmora

Filmora Merkmale

Die Videobearbeitungssoftware von Filmora bietet eine beeindruckende Funktionsvielfalt. Wondershare, die Muttergesellschaft von Filmora, zielt auf den Markt für Einsteiger in die Videobearbeitung ab. Es verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche und ein schönes Layout, ohne Kompromisse bei den Funktionen einzugehen, so dass es sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Videobearbeiter geeignet ist.

Hier sind einige exklusive Funktionen von Filmora:

Geschwindigkeitsrampe: Mit Filmoras Speed Ramping haben Sie eine bessere Kontrolle über die Videogeschwindigkeit. Es bietet 6 Vorlagen zur Verwaltung der Videogeschwindigkeit und ermöglicht Ihnen auch die Erstellung benutzerdefinierter Voreinstellungen. Filmora bietet eine grafische Ansicht Ihrer Geschwindigkeitsänderungen und anpassbare Keyframes, um die Vorlagen zu personalisieren und Ihre Videogeschwindigkeit perfekt zu steigern.

Farbliche Übereinstimmung: Filmora ermöglicht es Ihnen, die Farbgebung eines Clips zu duplizieren und auf ein anderes Video anzuwenden. Sie können die Intensität der Färbung zurückdrehen, um zwei Clips perfekt zu verschmelzen. Mit der Farbanpassungsfunktion müssen Sie ähnliche Videos nicht mehr persönlich bearbeiten, da Sie die Effekte kopieren können.

Dolly-Zoom-Effekt: Der Dolly-Zoom ist eine filmische Technik, die dem Hintergrund einen Bewegungseffekt verleiht, ohne das Motiv zu beeinträchtigen. Traditionell tun dies Filmregisseure, indem sie entweder die Kamera auf ein Objekt zubewegen und dabei ausschwenken oder die Kamera vom Motiv wegbewegen und dabei heranzoomen. Mit Filmora können Sie den Dolly-Zoom-Effekt hinzufügen, um von der Bearbeitungsoberfläche aus Schwindelgefühle zu erzeugen.

Filmora Dissolve: Überblendungen sind bekannte filmische Übergänge, die langsam von einem Bild in ein anderes übergehen. Mit Filmora können Sie die überblendbaren Teile Ihrer Clips isolieren und Überblendungseffekte hinzufügen, um Ihr einfaches Filmmaterial professioneller erscheinen zu lassen.

Filmora Preisgestaltung

Filmora bietet 2 Preisoptionen für seine Videobearbeitungssoftware an.

Der "Individual"-Tarif kostet $9,99/Monat und bietet Farb- und Audiobearbeitung. Außerdem bietet es 1 GB Wondershare Speicherplatz.

Der "Business"-Tarif kostet: $155.88/Benutzer/Jahr für bis zu 5 Benutzerkonten. Es bietet Mehrbenutzerkontrolle, 1-1 Umsatzbericht und kostenlosen technischen Support.

Filmora Rabatte und Gutscheine

Filmora bietet derzeit keine Rabatte oder Gutscheine für seine Abonnementpläne für Einzelpersonen und Unternehmen an.

Filmora Kostenlose Testversion

Filmora bietet keine kostenlose Testversion für seine Preisoptionen an. Sie müssen ein Abonnement abschließen, um Videos mit Filmora zu bearbeiten.

Filmora, Eine kurze Anleitung

Sobald Sie die Filmora Software öffnen, gelangen Sie auf den Startbildschirm. Zunächst müssen Sie Ihr Projekt einrichten und das Seitenverhältnis entsprechend Ihrem Videotyp auswählen. Klicken Sie anschließend auf Neues Projekt.

Jetzt gelangen Sie in die Videobearbeitungsoberfläche von Filmora. Auf der linken Seite befinden sich die Menüleiste und die Effekteinstellungen. Die Dateibibliothek erscheint direkt neben der Menüleiste.

Der Bereich auf der anderen Seite des Bibliotheksfensters ist Ihr Wiedergabefenster. Hier können Sie eine Vorschau Ihrer laufenden Bearbeitungen anzeigen, um die Auswirkungen zu analysieren. Über das Bildschirmsymbol am unteren Rand des Wiedergabefensters können Sie das Seitenverhältnis des Projekts, die Framerate oder die Videoauflösung ändern.

Der unterste Bereich ist Ihre Timeline, in der Sie Ihre Audio- und Videospuren anordnen. Denken Sie daran, dass sich die Anordnung im Timeline-Bereich auf Ihre endgültigen Bearbeitungen auswirkt. Alle Mediendateien oder Effekte, die Sie hinzufügen möchten, werden direkt in den Timeline-Bereich eingefügt.

Welche Videobearbeitungssoftware würden Sie empfehlen?

Kurz gesagt, Das ist Filmora.wondershare.net Software

Filmora ist eine intuitive Videobearbeitungssoftware, die kreative Werkzeuge für jedermann bietet. Vom Anfänger bis zum Profi können Sie damit mühelos beeindruckende Videos erstellen. Mit einer umfangreichen Bibliothek von Effekten und Funktionen verwandelt Filmora Rohmaterial mühelos in fesselnde, filmische Geschichten.

"🚀Probieren Sie Filmora.wondershare.com kostenlos ausEs ist meine bevorzugte Videobearbeitungssoftware, die ich benutze und empfehlen kann." -Scott Max

Es ist Ihr Tor zum filmischen Geschichtenerzählen. Mit benutzerfreundlichen Bearbeitungswerkzeugen verwandelt es Videos in fesselnde Erzählungen. Fügen Sie mühelos Effekte, Übergänge und Musik hinzu und sorgen Sie so für professionelle Ergebnisse für Anfänger und Experten gleichermaßen. Gestalten Sie Ihre Vision mit der intuitiven Benutzeroberfläche von Filmora.

Für weitere Details lesen Sie bitte unser Filmora.wondershare.com Bewertung.