LightWorks, Ein einfacher Rückblick

Sie ziehen Lightworks also in Betracht.

Sie werden sich fragen, ob es eine gute Wahl für Sie ist, ob seine Funktionen mit denen anderer Optionen auf dem Markt vergleichbar sind und ob der Preis für das, was Sie bekommen, erschwinglich genug ist.

In diesem Artikel erfahren Sie all das und noch mehr. 

Außerdem finden Sie am Ende des Artikels Links zu Alternativen zu Lightworks sowie unsere Top-Entscheidungen für die Optionen in dieser Kategorie.

Oder gehen Sie einfach direkt zu Unsere Top-Entscheidungen für die beste Videobearbeitungssoftware.

Lassen Sie uns ohne Umschweife loslegen.

LightWorks Eigenschaften

LightWorks ist eine der besten kostenlosen Videobearbeitungssoftware auf dem Markt. Es ist ein großartiges Tool, mit dem Sie High-End-Videobearbeitung durchführen können, ohne einen Cent zu bezahlen. LightWorks ermöglicht es Ihnen, mit seiner benutzerfreundlichen und intuitiven Oberfläche Assets zu importieren und Filmmaterial zu erstellen. Außerdem bietet es alle professionellen Bearbeitungstools, die Sie für die Erstellung eindrucksvoller Clips benötigen.

Hier finden Sie einige exklusive Funktionen von LightWorks:

Timeline Zeitersparnis: LightWorks bietet Proxy-Workflows, mit denen Sie die Leistung Ihrer Proxy-Dateien bei jeder Medienqualität steigern können. Außerdem müssen Sie nicht auf das Rendern von Effekten oder den Export warten. Mit LightWorks können Sie mit Ihren Videobearbeitungen fortfahren, während die mühsamen Vorgänge im Hintergrund ablaufen. LightWorks speichert Ihren Fortschritt automatisch und stellt so sicher, dass Sie Ihre laufenden Bearbeitungen nicht durch ein unerwartetes plötzliches Herunterfahren verlieren.

Kreative Kontrolle: LightWorks bietet Ihnen die vollständige Kontrolle über Ihre Kreativität, indem es leistungsstarke Timelines und Grafikanimationen bereitstellt. Die Zeitleiste von LightWorks wurde entwickelt, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern und schnelle Schnitte zu ermöglichen. Es enthält mehrere vorinstallierte Grafikvorlagen, die Ihnen helfen, qualitativ hochwertige Videobearbeitungen effizient vorzubereiten.

Cloud-Konnektivität: LightWorks bietet eine Cloud-Konnektivität, so dass Ihre Dateien immer zugänglich sind und keinen Platz auf Ihrer Festplatte beanspruchen. Außerdem können Sie Bearbeitungen direkt aus dem Cloud-Speicher vornehmen, indem Sie Clips in Ihre Timeline ziehen.

Flexible Layouts: LightWorks gibt Ihnen die Freiheit, das Layout Ihrer Anwendung zu gestalten. So können Sie an einer Oberfläche arbeiten, die Ihre Produktivität steigert. Sie können die Feinheiten der Anpassung selbst bestimmen und so den Bearbeitungsprozess beschleunigen.

VFX: LightWorks bietet verschiedene kreative Übergänge, Farbkorrekturen und Filter, die Sie bei der Gestaltung Ihrer Videos unterstützen. Sie können Titel und OpenFX-Plugins verwenden, um mit den VFX herumzuspielen und Ihren Videos ein professionelles Aussehen zu verleihen.

LightWorks Preisgestaltung

LightWorks bietet 3 Preisoptionen für seine Videobearbeitungssoftware an.

Der "Free"-Tarif kostet $0 und bietet die wichtigsten Videobearbeitungsfunktionen. Sie können Bearbeitungen ohne Wasserzeichen erstellen und eine Hintergrundverarbeitung durchführen.

Der "Create"-Tarif kostet $9,99/Monat und ist OFX-kompatibel. Es bietet eine digitale Audio-Workstation, 4K-Auflösung und erweiterte Übergänge.

Der "Pro"-Tarif kostet $23.99/Monat und bietet Audio-EQ und -Mixing. Außerdem unterstützt es mehrere Kameraformate und bietet erweiterte Metadaten.

LightWorks Rabatte und Gutscheine

LightWorks bietet derzeit einen 50%-Rabatt für seine Abonnementpläne "Create" und "Pro" an. Sie können das Angebot nutzen, indem Sie den Gutscheincode "NEW22" verwenden.

LightWorks Kostenlose Testversion

LightWorks bietet keine kostenlose Testversion für seine kostenpflichtigen Abonnements an. Sie können jedoch den "Free"-Tarif nutzen, um sich mit den Videobearbeitungswerkzeugen vertraut zu machen.

LightWorks, Ein kurzer Leitfaden

Wenn Sie LightWorks zum ersten Mal öffnen, werden Sie von einem einfachen Hub begrüßt, in dem Sie Ihre Projekte verwalten. Gehen Sie in die rechte obere Ecke und klicken Sie auf die Registerkarte Einstellungen. Hier können Sie das Aussehen Ihres Projekts ändern. Für Anfänger ist es am besten, mit einem festen Layout zu beginnen.

Sobald Sie ein Projekt erstellt haben, sehen Sie mehrere Fenster. Im Fenster ganz links sehen Sie Ihre Mediendateien. Klicken Sie auf Bearbeiten, um die Bearbeitungsoberfläche zu öffnen.

Ihre importierten Videos werden in der linken Leiste angezeigt. Auf der rechten Seite sehen Sie Ihre Videovorschau, und das unterste Feld ist der Timeline-Bereich. Klicken Sie auf "VFX", um Grafikanimationen und Animationseffekte für Ihre Videobearbeitungen anzupassen oder vorzubereiten.

Gehen Sie auf die Registerkarte "Audio", um die digitale Audio-Workstation in LightWorks zu öffnen. Hier können Sie Ihre Audiodateien abmischen oder bestimmte Frequenzen, die Ihre Audioqualität beeinträchtigen, mit dem EQ bearbeiten.

Welche Videobearbeitungssoftware würden Sie empfehlen?

Kurz gesagt, Das ist Filmora.wondershare.net Software

Filmora ist eine intuitive Videobearbeitungssoftware, die kreative Werkzeuge für jedermann bietet. Vom Anfänger bis zum Profi können Sie damit mühelos beeindruckende Videos erstellen. Mit einer umfangreichen Bibliothek von Effekten und Funktionen verwandelt Filmora Rohmaterial mühelos in fesselnde, filmische Geschichten.

"🚀Probieren Sie Filmora.wondershare.com kostenlos ausEs ist meine bevorzugte Videobearbeitungssoftware, die ich benutze und empfehlen kann." -Scott Max

Es ist Ihr Tor zum filmischen Geschichtenerzählen. Mit benutzerfreundlichen Bearbeitungswerkzeugen verwandelt es Videos in fesselnde Erzählungen. Fügen Sie mühelos Effekte, Übergänge und Musik hinzu und sorgen Sie so für professionelle Ergebnisse für Anfänger und Experten gleichermaßen. Gestalten Sie Ihre Vision mit der intuitiven Benutzeroberfläche von Filmora.

Für weitere Details lesen Sie bitte unser Filmora.wondershare.com Bewertung.